Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Reden wir über… Die Erfindung der Hausfrau

Oktober 19 @ 19:00 - 21:00

Kostenlos – 10,00€

Moderation: Elfi Gerdenits und Eszter Dorner-Brader (beide Club alpha)

“Das bisschen Haushalt” – wer kennt diesen alten Schlager nicht? – diese unsäglich anstrengende, undankbare Sisyphusaufgabe, kostet vielen, vor allem Hausfrauen, spröde Hände und den letzten Nerv, und das schon seit Jahrhunderten.

Wann wurde das „Modell“ der Hausfrau erfunden und warum? Unter welchen ökonomisch-gesellschaftlichen Verhältnissen konnte sich überhaupt ein Rollenmodell etablieren, das Frauen nicht nur in finanzielle Abhängigkeit drängte, sondern enormen psychischen Belastungen aussetzte? Wie veränderte sich die Paarbeziehung unter dieser Rollenverteilung? Welche Bedeutung spielt die Hausarbeit der Frau als Karriere-Booster des Mannes? Und hat die Technisierung der Hausarbeit wirklich nur Vorteile gebracht?

Im Buch von Evke Ruffles ist die historische Entwicklung der Hausfrau nachzulesen. Sie zeigt auf, wo sich diese alten Verhältnisse trotz all der politischer Bemühungen um ein gleichberechtigtes Miteinander heute noch wiederfinden, wie sie uns prägen und beeinflussen. Denn “Das bisschen Haushalt” kommt nicht von ungefähr … es gibt historische Gründe für unseren Gender-Gap. Wir wollen die Hausarbeit besser einschätzen und neu bewerten. Dazu informieren wir uns, tauschen uns aus und geben einander Tipps und Feedback.

Denn nur noch Hausfrau? Die größte Unternehmerin der Geschichte wurde mit der „Verbannung“ an Haus und Herd zu Fall gebracht. Das wollen wir an diesem Abend diskutieren. Unterstützen wir einander, um dieses „bisschen Haushalt“ wieder zurechtzurücken und gerecht zu verteilen. Es ist nicht „gottgewollt“ und auch nicht unser Hobby.

Eszter Dorner-Brader

Als Grundlage dient das Buch von Evke Rulffes „die Erfindung der Hausfrau. Geschichte einer Entwertung“, Verlag Haper Collins, 290 Seiten, gebunden mit Lesebändchen, ISBN 978-3-7499-0240-8, € 22,95

 

Anmeldung erforderlich bis 06.10.2021, 19 Uhr

 

Details

Datum:
Oktober 19
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos – 10,00€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Club alpha
Stubenbastei 12/14
Wien, 1010 Österreich
Telefon:
01-5134800
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Club alpha
Telefon:
01-5134800
E-Mail:
clubalpha@clubalpha.at
Veranstalter-Website anzeigen

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets sind nicht länger verfügbar