Alle MentorInnen arbeiten ehrenamtlich für unser Programm - einen herzlichen Dank an dieser Stelle!

 

—♦♦♦—

 

Ich möchte auch gerne Mentorin im Club alpha werden!

 


♦♦♦  Unsere Mentorinnen - alphabetisch  ♦♦♦

Dr. Frauke Bastians

Dr. Frauke Bastians

Senior Manager Diversity & Inclusion | Weiterentwicklung der globalen Diversity & Inclusion Initiativen der Mondi Group
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in den folgenden Bereichen weiter: Persönliche Stärken identifizieren und ausbauen Führung: Mitarbeitendenführung, Kommunikation, Konfliktmanagement, Zusammenarbeit Personalentwicklung Kulturentwicklung Coaching | Bildrechte Ludwid Schedl
Jasmin Berghammer, MSc.

Jasmin Berghammer, MSc.

Organisations- und Angebotsentwicklung im Gesundheitswesen, Agiles Management (Soziokratie), Digitalisierung im Gesundheitswesen
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Consulting | Internationale Organisationen/NGOs | Öffentliche Verwaltung | Dienstleistungsbereich | Mitarbeiterführung, agiles Management | Berufs- und Karriereplanung | Persönliche Entwicklung der Mentee Bild: beigestellt
Mag.a Doris Bock

Mag.a Doris Bock

GF db.Unternehmer-Beratung GmbH mit Beratungsschwerpunkten: Firmenoptimierungen und -sanierungen, Restart von Unternehmen, Beratung von Start-ups im Finanzbereich, Beratung bei der Aufstellung von Finanzierungen über Banken, Förderstellen und Investoren
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Finanzplanberechnung, Firmensanierung, Unternehmensfinanzierung, Firmenstrukturierung, Ablauf- und Prozessoptimierung, Vertriebsunterstützung Foto: beigestellt
Elwira Burdzy

Elwira Burdzy

Gründer und Inhaber BURELL
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Trade Marketing, Marktforschung, Verkauf, EPU Foto: beigestellt
Gabrielle Costigan

Gabrielle Costigan

Managing Director AIK Energy Austria (Gas/Electricity/Power/Oil Industry) Member of the Advisory Board for European Gas Council Deputy Chairwoman (Stellv. Vorsitzende); Kuratorium des Naturhistorischen Museums Wien President of Australian Society in Austria. Gabrielle Costigan Hat in Australien Bauingenieurwesen studiert, für Accenture (EMEA-Region) und dann für die OMV (Middle East) gearbeitet. Geschäftsführerin von Wexelerate. Aktuell baut sie neue, international ausgerichtete Projekt auf.
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: STEM areas especially in engineering (Science, Technology, Engineering, and Mathematics) Operational Excellence (Optimization Supply Chain/Logistics), International Leadership Business Transformation, Turnaround/Recovery Business/Systems Process Re-Engineering Transactions, Mergers & Acquisitions, Integrations Multi-Site Operational Production Management Startup-innovation Bild beigestellt
Dr.in Eszter Dorner-Brader

Dr.in Eszter Dorner-Brader

Stv. Generalsekretärin Club alpha/Hildegard Burjan Institut | Psychologische Beratung (Existenzanalyse und Logotherapie nach V. Frankl)
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Vereinbarkeit Familie Beruf, Teamführung, Hilfestellung bei Zielfindung, Coaching, NGO Foto: beigestellt
Mag.a Marta Ehrengruber, MBA

Mag.a Marta Ehrengruber, MBA

Systematische Female Leadership Coachin, Leadership Trainerin, Soft Skills Trainerin
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Führungserfahrung in internationalen Unternehmen als Vorständin | Allein-Geschäftsführerin & Konzernleitung | Finanz-, Rechnungswesen und Controlling | Kaufmännische Belange, Konzerncontrolling & -finanzen & -rechnungswesen | Projektleitung diverser Konzernprojekte | Change Management Erfahrung | Familienunternehmen, staatsnahe Unternehmen, Mittelständische Unternehmen | Mindful Leadership, Female Leadership, Persönlichkeitsentwicklung Foto: beigestellt
Gabriele Etzl

Gabriele Etzl

Rechtsanwältin, Partnerin, Deloitte Legal
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Rechtsberatung, Nationales und internationales Recht, Immobilienrecht, Immobilienfinanzierung, Teamleading Foto: beigestellt
Mag.a Agata Facco

Mag.a Agata Facco

Senior Consultant Datenschutz, TÜV TRUST IT & TÜV Austria GmbH, Zertifizierte Mediatorin
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Ich unterstütze gerne bei einer Karriere- /Lebensplanung, sowie bei Konfliktlösung und Zeitmanagement und gemeinsamen Netzwerken. Ich verfüge über 20 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen (männerdominierten) Branchen (Vertrieb, Marketing, Bankwesen, Anwaltskanzlei, Public Transport, Beratung & Mediation), ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Spezialgebiete: Datenschutz & Compliance, Arbeitsrecht/Gleichbehandlung/Mobbing), und absolvierte den Universitätslehrgang Beratungswissenschaften und Management sozialer Systeme (Schwerpunkt Mediation und Konfliktregelung). Foto: beigestellt
Mag.a Maria Geir MIM

Mag.a Maria Geir MIM

Transformation PM/ Agile Coach/ Scrum Master, Steering Member Erste Women’s Hub (EWH), Initiatorin von Erste WIT – Women in IT, Inititativenleiterin EWH – Women Financial Lifetime, Erste Bank Österreich | Preisträgerin Inspiring Fifty Award D-A-CH 2019 | Diplomierte Lebens- u. Sozialberaterin | Akademischer Hintergrund: International Finance, International Business (CEMS), Entrepreneurship & Innovation Management
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Projektmanagement, agile Methoden, Stakeholdermanagement in Großprojekten, Strategieentwicklung, Aufbau von firmeninternen Business Ressource Gruppen, Verknüpfung von IT und Business, Interkulturelle Zusammenarbeit, Vereinbarkeit Kinder und Beruf, Mentoring Deutsch u. Englisch möglich Foto: beigestellt
LAbg. GR Dr. Kasia Greco, MBA

LAbg. GR Dr. Kasia Greco, MBA

Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin für WIen, Vizepräsidentin der WKW, Unternehmerin. Unternehmerin aus Leidenschaft - Female Leadership Training und Internationales Gesundheitswesen im Fokus. Als Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Wien als Sprecherin im Einsatz für die EInpersonenunternehmen und für die Gesundheitsmetropole im Einsatz. Im Gemeinderat sind auch die Themen Gesundheit und Europa meine Hauptaufgabenbereiche, Frauengesundheit und Internationales die Spezialthemen.
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in den folgenden Bereichen weiter: Frauen in Führungspositionen Ideen für kleine UnternehmerInnen - bei den großen gelernt - für Kleine angewandt Zielgruppenkommunikation Internationalität - die Macht der Vielfalt H2H / M2M - Human to Human / Mensch zu Mensch - The Human Factor - warum wir Menschen das wichtiger sind als ein jedes Produkt, Unternehmen, als eine jede Dienstleistung Bildrechte Florian Wieser
Mag.a Petra Grell-Kunzinger

Mag.a Petra Grell-Kunzinger

Gründerin und Geschäftsführerin von miazorgo.com - die Pflegeplattform Gründerin und Geschäftsführerin von Bright Brains e.U. - die Begleitung zur Ihrer mentalen und wirtschaftlichen Fitness Gründerin von 1000neue.institute - das Institut für moderne Führung
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Langjährige Leadership Erfahrung in Corporates, KMU und Startups Mathematikerin, Mental- und Resilienztrainerin, Coach, Netzwerkerin, Innovatorin | Leadership Karriere - wie geht das Führung - wie geht das Schwierige Situationen im Job Startup - Gründung, Team Entwicklung Persönlichkeitsentwicklung Mental- und Resilienztraining, Coaching | Bildrechte Picture People
Sabine Hackl, Bakk.phil., MSc.

Sabine Hackl, Bakk.phil., MSc.

Generalsekretärin Club alpha, Inhaberin Saha Consulting für Projekt- und Change Management & Diversity Management, Co-Gründerin alpha online, Co-Gründerin und CEO Ontime perspektiven OG – Hub für digitalen Dialog mit Wirkung: Events | ExpertInnen | Visionen
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Consulting, Medien, Projekt- und Change Management, Diversity Management, Coaching Foto: beigestellt
Mag.a Monika Herbstrith-Lappe

Mag.a Monika Herbstrith-Lappe

Vielfach ausgezeichnete Top-Trainerin & Keynote Speakerin | High Performance Coach & Management Consultant | Autorin www.MonikaHerbstrith-Lappe.com
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Stärkung des Selbstbewusstseins bzgl. der individuellen Talente, Selbstmarketing & (Self-)Leadership, Karriereplanung, Treffen & Umsetzen von Entscheidungen (c) Peter Bauer
Michaela Caroline Jarisch

Michaela Caroline Jarisch

A1 Telekom Austria, Data-driven Executive für Innovation und Business Development, Digital Transformer
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Business Development & Strategie, Change, Digitalisierung, Innovation Management, Daten-Nutzung für Business, Marketing & Kommunikation Foto: beigestellt
Dr.in Renate Kain, PhD

Dr.in Renate Kain, PhD

Leitung Universitätsinstitut im Klinischen Bereich AKH
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Medizin, Wissenschaft und Forschung Foto: beigestellt
Dr. Bernhard Kleemann

Dr. Bernhard Kleemann

Jobbroker Support JOBAGENTUR und 1. Betriebsrats-Vorsitzender-Stellvertreter TRENDwerk Gemeinnützige Gesellschaft mbH zur Förderung der Integration am Arbeitsmarkt | Gründer GPA-djp Themenplattform "mit 50+ in der Arbeitswelt" | Gründer Bundesverband Initiative 50Plus Austria
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Training – Bewerbung, Karriere, Gesprächsführung, Kommunikation, Rhetorik, Zusammenarbeit im Unternehmen, Kooperationen, Marketing, Kundenakquisition und -betreuung, -beratung, PR, Lobbying, Netzwerken, Orientierung in Rechtsfragen. Organisationen, Politik, Unternehmensgründung – EPUs Foto: beigestellt
Maria Köck

Maria Köck

Selbständige Unternehmensberaterin und Coach, zuvor 8 Jahre Geschäftsführerin einer internationalen Unternehmensgruppe mit Sitz in Graz in der Metallindustrie, jahrzehntelange internationale Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Marketing, Aufbau von Niederlassungen und Führung des Teams weltweit, Ausbildung Systemisches Coaching
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in den folgenden Bereichen weiter: Female Leadership und Coaching / Vertrieb und Marketing / Hybrides Führen / Interkulturelle Kompetenz / Karriereplanung / Change Management / Vereinbarkeit Karriere und Familie / Moderation / Internationales Projektmanagement / Agiles Management / Mentoring in deutsch, englisch oder französisch möglich | Bildrechte M. Köck
Mag.a Erika Köszegi-Lagally, EMA

Mag.a Erika Köszegi-Lagally, EMA

Leiterin der Abteilung Kreditmanagement und Kofinanzierung für Gründungen und KMU in der Austria Wirtschaftsservice GmbH
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in den folgenden Bereichen weiter: Management, Wirtschaftsförderung, Finanzierung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, NLP-Coaching | Foto beigestellt
Sonja Ladan, BSc, LLM

Sonja Ladan, BSc, LLM

Agile Requirements Engineering; Product Owner
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: IT Governance & Compliance, IT Law (Datenschutz), IT Security, IT Manage-ment, IT Projektmanagement, Organisationsentwicklung in Data & Analystics Foto: beigestellt
Mag.a Stephanie Lamezan-Salins

Mag.a Stephanie Lamezan-Salins

Generalsekretärin der ÖVP Frauen Bundesleitung
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Politik, Diplomatie, Projektmanagement, Stakeholder-Management Foto: beigestellt
Christine Marek

Christine Marek

Geschäftsführerin CM Consulting
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Consulting, HR, NGOs, Politik Foto: beigestellt
MMag.a Karin Meier-Martetschläger

MMag.a Karin Meier-Martetschläger

Geschäftsführende Gesellschafterin der Erika Martetschläger GesmbH, Pfandleihanstalt | Pfandleiherin Initiatorin von "Financial Education- MagerInnen gehen in Schulen und vermitteln Finanzbildung"
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in den folgenden Bereichen weiter: In meiner "1. Karriere" war ich viele Jahre in einem sehr großen internationalen US-Unternehmen in div. Führungsositionen tätig, wobei eine mir sehr wichtige Botschaft war, dass meine Türe für ALLE offen war/ist, egal ob für das Management oder für den einfachen Arbeiter- diesen Zugang habe ich auch wirklich gelebt. Heute bin ich als Pfandleiherin oftmals mit "den Sorgen und Nöten des Alltags" befasst. Ich glaube , ich kann mich daher in viele Situationen unserer Mentees hineinversetzen und ihnen, falls gewünscht, einen Weg out of the box vorzeigen/anbieten. Als Freundin des offenen Wortes haben sich meine Mentees oft mir anvertraut und mit einigen verbindet mich heute noch eine Freundschaft. Last but not least: Mein Spezialgebiet sind der Finance u. Controllingbereich- meine Welt sind die Zahlen 😉 Foto beigestellt
Mag. (FH) Irene Michl, MA

Mag. (FH) Irene Michl, MA

Selbständige Content Strategin, Bestseller-Autorin | strategische Content Beratung Fokus auf zielgruppengerechte Content Strategie Online Workshops zum Thema Persona Lehrtätigkeit an verschiedenen Hochschulen in berufsbegleitenden Studiengängen zum Thema Content, Content Strategie, Content Management außerdem ausgebildete Systemische Coach und über den Tellerrand-Schauerin Autorin des Bestsellers zu Content Strategie "Think Content!"
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in den folgenden Bereichen weiter: Content-Marketing, -Strategie, -Management | Digitale Kommunikation | moderne Selbständigkeit (digital, lean, agile) | Mastermind Gruppen | Online Netzwerken | Mindset durchrütteln | digitales Arbeiten | effizient Arbeiten | Bildrechte Thomas Magyar
Mag.a Doris Palz, MBA

Mag.a Doris Palz, MBA

Geschäftsführerin von Great Place to Work. Damit bin ich Teil eines weltweiten Netzwerks an Instituten, die Arbeitsplatzqualität mittels Mitarbeiterbefragung messen, Kulturmaßnahmen evaluieren und auf Basis des Mitarbeiter*innen Feedbacks die Besten Arbeitgeber auszeichnen. In meiner Rolle geht es um die strategische Positionierung des Unternehmens im Gesamtkontext der globalen Strategie. Dabeigilt es, den Österreichischen Charakter berücksichtigen, die Transformation so gut es geht anzizipieren und die Zukunft des Unternehmens aktiv zu steuern. Wachstum und Qualität dürfen dabei sich gegenseitig ergänzende und bedingende Fakotren sein. Die Ausgestalter*innen dieses Rahmens sind großartige Menschen aller Altersgruppen, die sich für die Great Place to Work Mission entschieden haben und ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und Persönlichkeiten einbringen. Für sie versuche ich Inspiration, Orientierunggeberin, Coach und Vertrauensperson zu sein. Gemeinsam richten wir unsere Energie darauf aus, immer mehr Menschen großartige Arbeitsplatzerfahrungen zu ermöglichen. So unterstützen wir Unternehmen auf ihrem Erfolgsweg - wirtschaftlich und menschlich.
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in den folgenden Bereichen weiter: In meinem Leben ging es bisher darum, Chancen anzunehmen und an ihnen zu wachsen. Wie man Chancen erkennt, das verbundene Risiko abwägt und klar entscheidet, dazu kann ich einiges weitergeben und in entsprechenden Situationen unterstützen. Mut lässt sich auch trainieren. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf begleitet mich seit mehr als drei Jahrzehnten - beruflich wie privat. In diesem Zusammenhang stehe ich gerne als Sparringpartnerin zur Verfügung. Netzwerken ist ein wichtiger Teil in allen Lebensbereichen - wo ich Türen öffnen kann, tue ich dies mit Freude. Meine Grundhaltung ist neugierig. So vertiefe ich mich gerne in neue Materien und spanne den Bogen von Achtsamkeit und Mentaltraining über positive Leadership hin zu neuen Technologien und Chancendenken, was ich sehr gerne teile. | Bildrechte Sabine Klimpt
Mag.a Doris Partel-Niederreiter

Mag.a Doris Partel-Niederreiter

Gründerin und Geschäftsführerin von TIT.digital, Certified Digital Consultant, Initiatorin vom IT-Ladies Table in der Raiffeisen Bank International - Women in Raiffeisen IT, Lösungsfokussierter Coach | Als selbständige IT-Unternehmerin und Digital Consultant begleite ich Unternehmen auf Ihren Weg in die Digitalisierung und unterstütze Sie bei ihren digitalen Transformationsprozessen. Ich habe Wirtschaftsinformatik studiert und verfüge über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im IT und Bankenbereich. Durch meine zusätzliche mittlerweile mehr als 10 Jahre Erfahrung als Top-Führungskraft in männerdominierten IT-Bereichen habe ich auch Erfahrung, wie man Frau bleibt und sich trotzdem erfolgreich behauptet. Mein Motto: Hart aber Herzlich!
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Persönliche Karriereplanung & Coaching, Vereinbarkeit Beruf & Familie, Verknüpfung von IT und Business, Organisationsentwicklung - Agile Organisationen, Digital Leadership, Transformation und Change Management, Führen von schwierigen Teams und Motivation, Wie agiere ich in einem schwierigen Umfeld, wie gehe ich mit Konflikten um Branchen: IT, Banken, Versicherungen | Foto: beigestellt
Monika Posch

Monika Posch

Sebständige PR-Beraterin, Bezirksrätin in Wien-Hietzing, Imageconsultant
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Politik, Medien, Grafik
Nicole Prieller

Nicole Prieller

Bereichtsleitung Digital Consulting @ PWC Österreich
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Ich unterstütze Kunden dabei, die digitalen Herausforderungen zu meistern, dazu liefere ganzheitliche Konzepte und praktische Umsetzung für Business, Organisation und Technologie. Mein Schwerpunkt liegt in den Bereichen Business Vision, Customer Centricity, Service Excellence, Organisational Change, People Empowerment und Operational Support. Berufs- und Karriereplanung, Kontaktvermittlung, Einführung in Netzwerke, Persönliche Entwicklung der Mentee, Vereinbarkeit von Familie/Kind(ern) und Beruf Foto: PWC
Mag.a Eva Rechberg

Mag.a Eva Rechberg

selbständige Unternehmensberaterin mit 2 Unternehmensmarken: *Punktum HR Consulting (Consulting für Unternehmen in schwierigen MitarbeiterInnen- Situationen wie Abbau, Aufbau, Restrukturierung und M&A *systworks (TrainerInnennetzwerk mit den Schwerpunkten Führungskräftetraining, Konflikt- begleitung, Einzel- und Teamcoaching, Lehrgang Coaching)
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Human Resources (local und international), Change Management, M&A, Coaching, Jobsuche; Branchen: IT, Mobilfunk, Automotive, öffentliche Institutionen, Handel, NPO Foto: beigestellt
Mag.a Bettina Theresia Resl

Mag.a Bettina Theresia Resl

Country Head Public Affairs & Patient Advocacy, Sanofi-Aventis GmbH
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Politik, Public Affairs, Consulting, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, Öffentliche Verwaltung, Wissenschaft/Forschung, Gender Mainstreaming, Gesundheitspolitik, Public Health, Corporate Social Responsibility Foto: Sanofi
Martina Röggla, EFA®

Martina Röggla, EFA®

Dipl. Finanzberaterin, European Financial Advisor, Private Banking Kundenberaterin, Senior PRIVAT BANK der RLB OÖ
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Betreuung vermögender Privatkunden; Wertpapier Know How; Anspruchsvolle Kundengespräche führen; Trainerin in Erwachsenenbildung; Konzeption von Seminaren nach « Vera Birkenbihl-Methode », Ehem. Mitglied der Steeringgruppe des Frauennetzwerkes « Erste Women´s Hub 2025 » Foto: beigestellt
Andrea Rutar

Andrea Rutar

Als selbständige Unternehmerin in einem Familienbetrieb habe ich in 4 Jahrzehnten Erfahrungen in allen Bereichen eines Handelsunternehmens gesammelt. In der Position als CFO habe ich die Entwicklung vom Kleinunternehmen bis zum Konzern maßgeblich mitgestaltet.
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Es ist mir ein großes Anliegen, weiterhin junge Frauen zu unterstützen und zu begleiten, sich mit dem notwendigen Selbstvertrauen in einem männerdominierten Umfeld zu behaupten und den Führungspositionen zu stellen. In den vergangenen Jahren habe ich bereits mehrere Frauen im Managment auf ihrem Karriereweg als Mentorin begleitet. Immer wieder sind mir Frauen begegnet, die sich in ähnlichen Herausforderungen in ihrem Berufsleben befinden. Als Mutter von 3 Kindern kenne ich die Schwierigkeit Beruf und Familie zu vereinbaren, meine Berufs- und Lebenserfahrung möchte ich gerne dabei einbringen. | Bildrechte DominikHWGallery
Cornelia Samec

Cornelia Samec

People Managerin bei TietoEVRY Austria | Als People Managerin bei TietoEVRY Austria bin ich für derzeit 55 Mitarbeiter:innen verantwortlich. Da wir eine flache Organisationsform gewählt haben (angelehnt an das Spotify Modell), sehe ich mich in dieser Funktion als Coach und Mentorin. Mein Ziel ist, dass jede und jeder sein oder ihr Potential erkennt und dieses umsetzen kann. Ich betreue 3 unserer Chapter. Ein Chapter ist die Homebase eines jeden Mitarbeiters und jeder Mitarbeiterin und sie teilen sich diverse Aufgaben eigenständig untereinander auf; dazu gehört Bildungsverantwortliche*r, Chapter Speaker oder auch Staffing-Verantwortliche*r. In meiner Funktion bin ich natürlich auch die Eskalationsstufe oder versuche Konflikte zu lösen oder im besten Fall erst gar nicht entstehen zu lassen. Neben meiner Rolle als People Managerin bin ich auch als Lead Consultant im Bereich SAP unterwegs. Ich betreue und coache Kunden, die Projekte im SAP-Bereich umsetzen wollen - zum Teil technisch, zum großen Teil aber organisatorisch.
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Ich bin seit Ende 2001 im IT-Umfeld tätig und durfte schon mit 19 meine erste Erfahrungen in der damals sehr männerdominierten Welt machen. Ich hatte das Glück neben meiner Mutter immer wieder weibliche oder auch männliche Mentor*innen auf meinem Weg zu treffen, die mir mit guten Tipps und noch besserem Feedback geholfen haben mich weiterzuentwickeln. Und genau da möchte ich auch ansetzen und das weitergeben: ich möchte anderen Frauen dabei helfen, ihre Frau in männerdominierten Jobs zu stehen und dabei das Frausein nicht vergessen. Ich halte nichts von stereotypischen Bildern und es ist mir sehr wichtig, diese Klischees auch bei uns Frauen zu verändern. Wir haben bei uns im Unternehmen ebenfalls ein Mentoring Programm, das vor allem auf Leadership und Führung abziehlt - hier durfte ich nun schon den zweiten Mentee erfolgreich 8 Monate begleiten. | Bildrechte TietoEVRY Austria
Gabriele Schallegger

Gabriele Schallegger

Managing Director Controlling & Finance, MM Board & Paper Division bei Mayr-Melnhof
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Karrierechancen erkennen und nützen im Finanzbereich, in internationalen Top-Konzernen; Macht es einen Unterschied als weibliche Führungskraft in einer männerdominierten Branche? Karriere im Ausland, Wie bringt man bei einer Auslandsentsendung Karriere und Familie, Freunde unter einen Hut Foto: beigestellt
Mag.a Isabella Schleifer

Mag.a Isabella Schleifer

Leading International (Digital) Projects at Mondi, Head of Department In-House, Business Consultant, Agile Coach – Trainer – Moderator - Facilitator
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Führung/Karriere im Rahmen flexibler Arbeitszeitmodelle (zB Teilzeit) | Mitarbeiterführung | Female Leadership in technischen Berufen | Vereinbarkeit Karriere & Familie | Work-Life-Balance | Change Management | Coaching | Training | Moderation | Facilitation | Commercial Excellence & Business Strategy | Business Consulting | International Project Management | Agile Management Foto: beigestellt
Hemma Schölnberger

Hemma Schölnberger

Zu Beginn meines Berufslebens war ich viele Jahre für die kaufmännischen Agenden in der elterlichen Baufirma beschäftigt. In dieser Zeit heiratete ich und bekam gemeinsam mit meinem Mann, einem Tiefbauingenieur, zwei Töchter. Nach Jahren in der Baubranche löste ich mich aus dem großfamiliären Kokon und trat in eine intensive Umorientierungsphase ein. Nach verschiedenen Aus- und Weiterbildungen v.a. im medizinischen Bereich, einem mehrwöchigen Sprachaufenthalt in New York City, einer Managementausbildung an der LIMAK wechselte ich in den Non-Profit-Bereich und übernahm im Kinder-Ambulatorium St. Isidor der Caritas für Menschen mit Behinderungen vorerst die Ambulanz und in der Folge das ganze Haus mit ca. 30 Mitarbeiter:innen (Ärzt:innen, Therapeut:innen, Teamassistenz). Zuletzt übernahm ich zusätzlich die Leitung des neuzustrukturierenden Integrativen Reitzentrums in St. Isidor mit ca. 20 Mitarbeiter:innen. Nachdem mich die Geschäftsleitung ersuchte, noch einige Zeit zu bleiben, um die Übergabe meiner Bereiche bestmöglich zu begleiten, befinde ich mich nunmehr seit 1.1.2020 im Ruhestand, der geprägt ist von Familie, (Weiter-)Bildung, Lektüre, Sport und Reisen.
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Meine Stärken in meiner aktiven Zeit lagen vor allem in der Förderung, Anleitung und Motivation meiner Mitarbeiter:innen. Ich wusste mich stets an neue Umgebungen und Herausforderungen anzupassen, auch in Bereichen, in die ich mich inhaltlich wie organisatorisch völlig neu einzuarbeiten gefordert war. Das Thema der Vereinbarkeit von Beruf und Familie bewältigte ich vor 40 Jahren, als unsere beiden Töchter geboren wurden, ebenso wie - nunmehr unter völlig anderen Vorzeichen - heute, wenn es um die Unterstützung unserer Tochter mit ihren Kindern geht. Ich weiß vor allem, wie ich schwierige Situationen meistere und mich neu erfinde bzw. freispiele, weiß mir zu helfen, wiewohl die Möglichkeiten, die mir selbst - als Mitte der 1950er-Jahre geborene Tochter einer oberösterreichischen Unternehmerfamilie gegeben waren, begrenzt waren. Sehr gerne gebe ich mein Wissen, meine Erfahrungen und meinen Rat an eine neue Generation selbstbewusster und offener junger Frauen weiter, die heute sicherlich andere Zugänge haben und denen sich ein weiterer Horizont eröffnet als mir damals. Doch die Fragen, Bedürfnisse und Wünsche sind in großen Zügen dieselben geblieben. Gerne gehe ich ein Stück des Weges mit. | Bildrechte privat
Prim.Univ.Doz.Dr.in A. Ulrike Schratter-Sehn

Prim.Univ.Doz.Dr.in A. Ulrike Schratter-Sehn

Institutsleitung Radioonkologie
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Medizin, Verhaltenstherapie Foto: beigestellt
Daniela Sereinig

Daniela Sereinig

Prokuristin einer Kreativagentur (isobar) & Medienagentur (Carat) Leiterin des internen Traineeprogrammes bei dentsu Aegis Network | Leiterin des Diplomlehrganges für datengestützte Kommunikationsstrategie an der Werbeakademie des WIFI Wien
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Human Resources, Medien, Training/Weiterbildung, Marketing, Dienstleistungsbereich Foto: beigestellt
Mag.a Christina Stefan

Mag.a Christina Stefan

Selbständige Gesundheitspsychologin, Unternehmensberaterin und Business Coach
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Personalmanagement (Erfahrung im internationalen Umfeld und auch als Leiterin Human Resources), Psychologisches Knowhow zum Thema Gesundheit, zB Angebote für die Betriebliche Gesundheitsförderung, Wie kann Akquise Spass machen und erfolgreich sein, Trainingstätigkeit in der Erwachsenenbildung bzw. im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM), Knowhow der Unternehmensführung - vor 16 Jahren das eigene Unternehmen gegründet. Foto: beigestellt
StB Mag.a Olivia Stiedl

StB Mag.a Olivia Stiedl

Leitung des People and Organisation Teams von PwC Österreich als Partnerin sowie Geschäftsführerin der österreichischen PwC Netzwerkgesellschaft. Personelle und fachliche Verantwortung für ca. 110 Mitarbeiter bei einem Beratungsumsatz von rund 11 Mio. Euro. Sponsoring Partner für das Woman@PwC Netzwerk sowie Vertretung des Steuerbereichs von PwC im I&D Board von PwC Österreich.
ITeamführung und -aufbau mit Fokus auf Wachstum des eigenen Geschäftsbereichs, Führung von diversen Teams über verschiedenen Dimensionen (insb. Religion, Gender, Generation), Karriereentwicklung in konservativen/männlich geprägten Strukturen, Resilienz, Vereinbarkeit von Familie mit Führungspositionen (zwei Kinder geb. 2013 und 2017) | Bildrechte PwC Österreich
DI (FH) Christina Thomar

DI (FH) Christina Thomar

Selbständig im Bereich Unternehmensberatung seit 2009, im Bereich Buch- und Medienwirtschaft seit 2014 und im Direktvertrieb seit 2018
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Aufbau der Selbständigkeit, Eigenmotivation, Netzwerken, Life-Work-Balance, internationales business development Foto: beigestellt
Alexandra Vetrovsky-Brychta

Alexandra Vetrovsky-Brychta

Geschäftsführerin Bisnode D&B Austria GmbH
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Sales, Digitale Transformation, Change Management, Datadriven Advertising & Analytics, Unternehmenssteuerung Foto: beigestellt
Claudia Weidinger

Claudia Weidinger

Personzentrierte Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision in freier Praxis in Wien | Entspannungstrainerin mit den Schwerpunkten QI GONG, PMR und Meditation
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Persönlichkeitsentwicklung für Selbstständige - die Marke „ICH“, Beratung und Coaching (für Selbstständige, bei Berufswechsel, etc.), Begleitung von Veränderungsprozessen und Krisen, Work-Life-Balance, wie schaffe ich vieles ganz entspannt. Foto: beigestellt
Mag.a Maren Wölfl

Mag.a Maren Wölfl

Business-Coach, Trainerin und Inspirational Speaker Expertin für mentale Fitness und Female Empowerment Auditorin für das staatliche Gütezeichen berufundfamilie Langjährige Führungserfahrung in internationalen Markenartikel-Unternehmen in Wien, Salzburg und Frankfurt Mutter von 3 Kindern
Ich gebe gerne meine Erfahrungen in folgenden Bereichen weiter: Talente erkennen und stärken, Spaß am Verlassen der Komfortzone, Inspiration für das Finden des eigenen Weg, Freude und Begeisterung am Tun, Mut der Intuition zu vertrauen. Foto: Udo Schlögl