Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wird VERSCHOBEN | WorkShop | So funktioniert Österreich – Staatsbürgerliches Grundwissen

März 30 @ 19:00 - 21:00

Kostenlos – 10,00€

Referentin: Ing. Karin Gerbrich

Mündige Bürger&innen wissen, wie unser Staat, wie Europa funktioniert! Erfahren und diskutieren Sie in dieser mehrteiligen WorkShop-Reihe grundlegendes Wissen.

In dieser vier- bis fünfteiligen WorkShop-Reihe werden – gemäß den Prinzipien des Beutelsbacher Konsens streng unter Vermeidung jedwelcher Indoktrination – wesentliche staatsbürgerliche Kenntnisse vermittelt!

Die WorkShops beginnen jeweils mit einem erklärenden Vortrag durch Ing. Karin Gerbrich und anschließender offener Diskussion.

Die WorkShops sind aufeinander aufbauend und behandeln in Ihrer Gesamtheit Themen wie:
Die Entwicklung der Republik Österreich, Neutralität in stürmischen Zeiten; Das Wesen einer repräsentativen im Vergleich zu einer direkten Demokratie; Grundlegendes in unserer Verfassung wie Gewaltentrennung, das Zusammenspiel Bund, Ländern und Gemeinden; Ursprung und Wesen des Föderalen Prinzips; Nationalrat und Bundesrat, sowie deren Lenkungs- und Kontroll-Aufgaben; Das Entstehen von Gesetzen, den Unterschied zwischen Gesetz, Verordnung, Erlass, den Unterschied und das Zusammenspiel von Parlament und Regierung; Die Arbeit und der Einfluss der dreizehn Kammern als Interessenvertreter und Dienstleister, die Wichtigkeit der Sozialpartnerschaft, das Österreichische Parteien-System und die Wichtigkeit von freien Wahlen, so wie die Rolle Österreichs in der EU und die Rolle der EU für Österreich, die Einflüsse der EU auf Österreich, die anderen Unions-Staaten, die Welt;

Welche Themen in welchen WorkShop-Teilen im Detail behandelt werden, hängt von den jeweiligen Diskussionsbeiträgen der Teilnehmer&innen ab.

Ing. Karin Christina Gerbrich
… ist seit vielen Jahren aus ganzem Herzen und erfolgreich als selbstständige Unternehmensberaterin, Sprecherin und Trainerin tätig. Ebenso wie es ihr etwa bei Seminaren zu unternehmensinterner Kommunikation auf das Miteinander ankommt, weist sie zB in Organisations-Belangen immer darauf hin, dass jedes System seine Berechtigung sowie seine Stärken und Schwächen hat.
Ihre Vorträge, Schulungen und Trainings haben stets starken und aktuellen Praxis-Bezug.
Das gegenständliche Thema ist ihr seit jeher ein großes Anliegen! Sie hat in einer HTL maturiert und hatte bereits damals so viel Interesse an diesem Thema, dass sie als Einzige ihres Jahrgangs das Wahlfach „Staatsbürgerkunde“ zur mündlichen Matura wählte.

Anmeldung erforderlich bis 30.03.2022, 12 Uhr

Zutritt nur mit 3G Nachweis

Details

Datum:
März 30
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos – 10,00€
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Club alpha
Stubenbastei 12/14
Wien, 1010 Österreich
Telefon:
01-5134800
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Club alpha
Telefon:
01-5134800
E-Mail:
clubalpha@clubalpha.at
Veranstalter-Website anzeigen

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Tickets sind nicht länger verfügbar