Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online | Die nächste Generation: Wie stehen junge Frauen zu Feminismus und Gleichstellung?

März 17 @ 19:00 - 21:00

Kostenlos – 10€

Podiumsdiskussion:

Wie stehen junge Frauen zu Feminismus und Gleichstellung?

Hat sich das Rollenbild geändert?

ReferentInnen:

Stefanie Kurzweil, Krisenstab Samariter Bund | Geschäftsführerin der PR-Agentur Semicolon

Sophie Rendl, Co-Founder Frauendomäne.at

Katja Schuh, Karriere Coach | Geschäftsführerin V-Suit

Josef Jarisch, Sales Director at InfiniteDATA

Moderation: Sigrid Koloo, Ulrike Losmann-Hartl

Die Rolle der Frauen in der Gesellschaft hat sich in den letzten 100 Jahren stark gewandelt. Pionierinnen, wie Bertha von Suttner und Johanna Dohnal, haben jungen Frauen von heute einen Weg bereitet, der den Grundstein für Gleichberechtigung legte und Rechte schuf, die allen gleichermaßen zustehen. Doch, dass Zustehen und Zustand zwei Paar Schuhe sind, erkennen weibliche Führungskräfte spätestens dann, wenn sie an die gläserne Decke stoßen. Österreich liegt im EU-Vergleich an Platz 11 bezogen auf den Frauenanteil in Entscheidungspositionen (Stand März 2011 | AK Wien).

„Die Zukunft ist auch weiblich“ – wie stehen junge Frauen zu Themen der Emanzipation? Welches Rollenbild formen weibliche Millennials? … und wohin soll die Reise gehen? Was verstehen junge Frauen unter Feminismus? Fühlen sie sich davon noch angesprochen? Was erwarten sie sich von Gleichstellung?

Gerade für Mädchen und ganz junge Frauen ist es fast schon selbstverständlich während ihrer Schulzeit und Ausbildung gleich neben den Buben und jungen Männern zu stehen. Wann bricht das ab? Was und warum ändert sich etwas in den ersten Jahren der Berufsausübung oder mit dem ersten Kind? Ist das bewusst oder „passiert“ das einfach so, gewollt, akzepptiert oder „unabwendbar“? Was können wir unternehmen, um das zu ändern? Wie erreichen wir gemeinsam eine Lösung, die für beide Seiten lebbar ist?

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit interessanten Frauen und zukünftigen Antworten!

In dieser unsicheren Zeit, wo sich immer wieder alles recht kurzfristig ändern kann, wollen wir auch flexibel bleiben und geben Ihnen/Dir daher die Zusammensetzung des Panels kurz vor dem Veranstaltungstermin bekannt.

Anmeldung möglich bis 17.03.2021, 12 Uhr. Den Zugangslink erhalten Sie von uns spätestens nach Anmeldeschluss per Mail.

Details

Datum:
März 17
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos – 10€
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Online | Virtuell
Online / Virtuell,

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar