Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bauch über Kopf: Wie BigData und das Darmmikrobiom die Onkologie personalisieren

November 24 @ 19:00 - 21:00

Kostenlos – 10,00€

Referentin: Barbara Sladek, PhD, MBA
Moderation:  DI Martina Riedl-Tragenreif, MBA

 

Krebs stellt eine enorme Belastung für das Gesundheitssystem und die Gesellschaft dar. Die Überlebensraten steigen kontinuierlich durch verbesserte Methoden der Früherkennung und der Krebsbehandlung, doch die Krankheit ist nach wie vor die weltweit zweithäufigste Todesursache. Jüngste Studien haben gezeigt, dass das Mikrobiom, insbesondere die Darmbakterien, in der erfolgreichen Bekämpfung von Krebs und der Weiterentwicklung der Präzisionsonkologie eine große Rolle spielen kann.

Die Darmbakterien sind von immenser Bedeutung für Gesundheit und Wohlbefinden. Sie beeinflussen nicht nur die Art und Weise, wie Nahrung aufgenommen und verarbeitet wird, sondern wirken sich auch auf die Widerstandsfähigkeit und Persönlichkeit des Menschen aus. Die mikrobielle Vielfalt und die Arbeit der Millionen Bakterien sind Schlüsselfaktoren für einen gesunden Darm und den allgemeinen Gesundheitszustand.

 

Barbara Sladek wird Einblicke in die Möglichkeit des Darm-Mikrobioms geben: wie kann man es analysieren? was ist der neueste Stand der Wissenschaft? Wie kann das Darmmikrobiom in der Onkologie verwendet werden – bei Prävention und Therapie? Wie kann man sein persönliches Darmmikrobiom beeinflussen?

 

Barbara Sladek, PhD, MBA

„Hör’ auf dein Bauchgefühl!“ ist das Lebensmotto von Dr. Barbara Sladek. Diese Art zu denken, zu leben und zu arbeiten begleitet die Gründerin von Biome Diagnostics bereits ihr ganzes Leben. Abgeschlossenes Doktoratsstudium der Biochemie an der University of Oxford, gefolgt von einem raschen Aufstieg im Management von Siemens Healthineers und einem berufsbegleitenden MBA in Finance (WU Executive Academy). Sladek ist begeisterte Mutter einer 1,5-jährigen Tochter. 2018 gründete sie zusammen mit Dr. Nikolaus Gasche die Firma Biome Diagnostics. Zentraler Fokus: das Potential des Darm-Mikrobioms nutzbar zu machen. 2019 launchen sie die Produktlinie myBioma – ein Analysekit mit dem jeder das eigene Darm-Mikrobiom kennenlernen kann. 2022 gelingt der Durchbruch und das weltweit erste medizinische Diagnostikum auf Basis des Darm-Mikrobioms wird gelauncht – BiomeOne. BiomeOne kann aus einer Stuhlprobe bestimmen, wie eine Person auf eine Krebsimmuntherapie ansprechen wird. 2022 wurde Biome Diagnostics mit dem Preis EY Scale Up Award (HealthTech) ausgezeichnet. Für ihre Arbeit erhielt Barbara Sladek bereits den Gründerinnen-Preis 2022 für Innovation von der WKO und der Tageszeitung Presse und wurde als Gründerin des Jahres 2020 von dem Magazin Wienerin ausgezeichnet.

Anmeldung erforderlich bis 24.11.2022, 19 Uhr

Details

Datum:
November 24
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos – 10,00€
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

Club alpha
Stubenbastei 12/14
Wien, 1010 Österreich
Telefon:
01-5134800
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Club alpha
Telefon:
01-5134800
E-Mail:
clubalpha@clubalpha.at
Veranstalter-Website anzeigen

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Standard | 24.11.2022, 19 Uhr | Bauch über Kopf: Wie BigData und das Darmmikrobiom die Onkologie personalisieren
10,00
Unlimitiert
Mitglieder und Fördernde | 24.11.2022, 19 Uhr | Bauch über Kopf: Wie BigData und das Darmmikrobiom die Onkologie personalisieren
0,00
Unlimitiert