Liebe Alphinen,
Liebe Novizinnen,

die Schraube wird weiter festgedreht, aber wir machen mit unserem Programm weiter und werden dabei immer erfinderischer ;-))).
Das heißt, einige Veranstaltungen werden mit wenigen Personen abgehalten, aufgezeichnet und dann ins Netz gestellt, wie der Abend mit Martina Reinhart am Montag oder die Vernissage, komplett online gemacht oder verschoben. Aber unser Programm geht weiter. Wir sind über jede Idee dankbar und freuen uns über euer Feedback.

Es ist immer noch und wieder ganz wichtig – auch wenn wir alle schon etwas „müde“ sind – zusammenzustehen, zusammenzuarbeiten, aufeinander zu schauen und trotz räumlicher Distanz emphatisch solidarisch zu sein.

DIE große Gelegenheit dazu bietet sich beim Online Christkindlmarkt, den Ricky, Sigrid und Sabine veranstalten.Viele Standler sind darauf angewiesen, dass sie in der Adventszeit Märkte besuchen und einen Großteil ihrer Umsätze dort abwickeln. Heuer ist das für viele nicht möglich.
Auch wir werden nicht bedenkenlos über die Märkte schlendern und Weihnachtseinkäufe erledigen. Wiewohl, ein Einkauf im Freien sicher besser ist, als in einem Geschäft und zielführender als bei einem großen Onlineriesen. Deshalb die Idee, einen Teil der Märkte einfach ins Netz zu verlagern. Um doch noch ein wenig Atmosphäre zu schaffen suchen unsere Drei verschiedenste Menschen, die etwas Musikalisches darbieten, basteln, eine Backvorführung machen, Demo herstellen, Kränze oder Gestecke herstellen oder sonst was Weihnachtliches bieten können. Damit ist sicher wieder vielen geholfen!

wie angekündigt nächste Woche im alpha

  • Montag, 02.11. um 19:00 Uhr: Martina Reinhart mit Ewald Nowotny, die beide aus ihren Büchern lesen. Gleichzeitig hängt Martina ihre Bilder als Umrahmung auf. Zwei unterschiedliche Ansätze zu Geld, Kunst und dem jeweiligen Zugang zur Welt.
  • Dienstag, 03.11. zu versetzten Zeiten Livestream mit Video 18-18:45 und 19-21 Uhr: Vernissage – Monika Herschberger „RESONANZ:FARBE“ – Abstrakte Malerei zwischen Gestik und Reduktion, Papierarbeiten zu Covid 19. Beitrittslink: https://us02web.zoom.us/j/83695291261
  • Die Ausstellung kann am 14.11. um 11:30h mit einer Führung der Kuratorin Gabriele Baumgartner besichtigt werden und ist anschließend bis 17h offen.
  • Am 05.11. zwischen 11 und 17 Uhr ist die Künstlerin ebenfalls für Ausstellungsbesichtigungen anwesend.
  • ebenfalls stattfinden wird die wöchentliche Yogastunde von Charmaine, die jetzt immer mittwochs um 16 Uhrstattfindet – unter Einhaltung aller Regeln mit wenig Teilnehmerinnen!

Anfrage/Abenddienst und Beilage

Ich wünsche euch einen besinnlichen Reformationstag, ruhige Allerheiligen und gesegnete Allerseelen.
Denkt positiv und bleibt negativ! – was die Ansteckung mit dem allgegenwärtigen Virus betrifft ;-)))

Mit ganz lieben Grüßen
Eszter

 

teile es

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.