Regency-Romanzen (1811-20) sind auch in Wien möglich:

Michaela Baumgartner

Debütantenball

Historischer Roman aus dem alten Wien

Gmeiner Verlag, 344 Seiten, Paperback, ISBN: 978-3-8392-2807-4, € 13,50

 

Der Kongress tanzt und ganz Wien fiebert mit. Im Haus deren von Wohlleben steht das gesellschaftliche Debüt der jüngsten Tochter Fanny an. Nicht nur die Kaprizen der kleinen Komtesse sorgen für allerlei Verwirrungen und Turbulenzen. Auch ihre sonst so besonnene ältere Schwester Sophie verliert unerwartet ihren Kopf und sogar der Sohn des Hauses , der schneidige Offizier Georg gerät ganz aus dem Takt.

Auf dem gut recherchierten Hintergrund der Ereignisse des Wiener Kongresses, mit ihren zahlreichen illustren Gästen, Diplomaten, Unterhändler und Spione, den verschiedenen Vergnügungen für die hohen Herrschaften, wie auch für Militär und Stadtbevölkerung hält die Erzählung rund um die drei Geschwister von Wohlleben die Leserschaft in ihrem Bann.

 

teile es
Club alpha Büro
Monika Posch, 5 Tage/20 Stundenwoche Doris Oberleitner, 5 Tage/35 Stundenwoche